ab 373.700 € Preis für schlüsselfertiges Haus ab 224.500 € Preis für Ausbauhaus 225,65m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Barrierefreiheit, Komfort und Gesundheitszentrum in einem

Das Haus R 159.10 steht für das barrierefreie Wohnen auf drei Etagen: Keller-, Erd- und Dachgeschoss. Dabei verfügt der Keller über ein eigenes Therapiezentrum. Dieses ermöglicht Behandlungen wie Logopädie und Physiotherapie inmitten des komfortablen Wohnzimmers, das zusätzlich einen Kochbereich enthält. Darüber hinaus ist der Keller mit zwei Gästezimmern, einem geräumigen Bad sowie Gäste-WC ausgestattet.Ein großzügiger komfortabler Aufzug sowie eine Treppe verbinden die Etagen miteinander. Im Erdgeschoss finden der Wohn-, Ess- und Kochbereich Platz. Zudem verfügt das Parterre über ein geräumiges Schlafzimmer mit fast ebenso großem angrenzenden Bad sowie einem Gäste-WC und einer kleinen Abstellkammer. Auch im Dachgeschoss ist offenes Wohnen Standard. Diese Etage vereint einen Wohn-, Ess- und Kochbereich – ein Balkon sorgt hier für Weitblick. Ein Schlaf- und Gästezimmer sowie Bad, WC und Abstellraum runden diese Ebene ab. Das Haus R 159.10 ermöglicht Menschen mit Handicap komfortables Wohnen und vereint Behaglichkeit mit Gesundheit auf drei Etagen.
Hausname R 159.10
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Etagen 2.5
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 14,10 x 12,40 m
Wohnfläche (gesamt) 225,65m²
Wohnfläche EG 130,53m²
Wohnfläche Dachgeschoss 95,12m²
Grundriss DG

Grundriss DG

Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss KG

Grundriss KG

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,14 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,172 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…
Weitere Häuser von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
B 111.10 von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 130.200 € Jetzt ansehen
Paris  von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 137.600 € Jetzt ansehen
Duett 125 von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Doppelhaus 154.100 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen